Einwegurinal.ch

Die Lösung für optimale Hygiene und Entsorgung

Animierter-Headslider.gif

UroFor in der Pflege

Die Hygiene spielt eine tragende Rolle bei der Patientensicherheit. Zu dieser kann UroFor einen wertvollen Beitrag leisten. Offene Bettpfannen und Urinflaschen bergen eine Heerschar von Keimen und Bakterien. Diese entweichen über die Luft und werden über Klimaanlagen oder Lüftungssysteme ungestört in Krankenhäusern, Alters- und Pflegeheimen, aber auch zu Hause aber auch zuhause verteilt. Das Risiko neuer Infektionen bei Patienten, Mitbewohnern, Pflegefachpersonen und Familie steigt. UroFor bindet den Urin und darin enthaltene Bakterien und Keime innerhalb von 60 Sekunden zu Gel und verhindert so die Kondamination der Luft. Durch das einfache Handling sind neben den Patienten auch das Pflegefachpersonal geschützt und die Entsorgung kann ganz einfach über den Restmüll (KVA) geschehen.

UroFor das Einwegurinal im Spital

Neben dem den hygienischen Aspekten kommen auch die zahlreichen ökonomische Vorteile…. Weiterlesen…

UroFor - das Taschen-WC

Die Anwendung von UroFor in der Pflege, im Alters- und Pflegeheim etc. bietet eine grosse Erleichterung…. Weiterlesen…

UroFor - das Taschen-WC

Für kranke, pflegebedürftige Menschen bietet sich mit dem Einwegurinal ….Weiterlesen…